Kleine Märtyrer spielen Krieg in Moscheen

By April 29, 2018Verschiedenes

FAZ 28.04.18 „Eine Anweisung aus Ankara, via Religionsattaché unters Volk gebracht, wird eingeblendet. Dem Attaché unterstehen die Imame, türkische Staatsbeamte wie er. Die Gläubigen werden für Erdogans „Heiligen Krieg“ in Syrien zur Geschlossenheit aufgerufen, die Imame mögen bei den Gebeten die Eroberungssure lesen, auch sei „an Bittgebeten nicht zu sparen“.

„Das alles ist nicht neu, nur wird diese antidemokratische Bewegung immer gefährlicher. Sie spaltet nicht nur die Deutschtürken, sondern mit dem Gift ihrer Propaganda unsere Gesellschaft. Das ist nicht mehr hinzunehmen.“