Mediation

By Januar 21, 2019Verschiedenes

Der Stadtrat hat beschlossen, zum Thema Ditib eine Mediation durchzuführen. So hat es der Bürgermeister Stefan Leukel bekanntgemacht. Der ausgewählte Mediator hat begonnen, mit den beteiligten Gruppierungen Vorgespräche zu führen. Sein Gespräch mit der BI  hat am 15.01.19 stattgefunden.

Wir haben bestätigt, dass die BI

  • an der Mediation teilnehmen wird, woran wir auch zuvor schon keinen Zweifel gelassen hatten.
    Burkhard Schmid unsere Interessen wahrnehmen.
  • die bisherigen Vorstellungen zur Besetzung der Mediation, die uns der Mediator vorgestellt hat, nicht teilt.
    Wir haben angeregt, die Besetzung deutlich zu reduzieren, um den Erfolg der Aktion nicht zu gefährden.
    Details hierzu haben wir mit dem Mediator diskutiert.

Wie wir von dem Mediator erfahren haben, wird der Ditib-Ortsverein am 27.01.2019 einen neuen Vorstand wählen.
Anschließend wünscht nach unseren Information der neue Vorstand ein Gespräch mit dem Stadtrat.
Nach diesen beiden Terminen soll dann die Mediation beginnen. 

Noch einmal zur Erinnerung an unsere nächste Veranstaltung, die wir gemeinsam mit der Hähnelschen Buchhandlung durchführen:

    Donnerstag, 21.03.2019, 19.00 Uhr im Vogtshof Hachenburg:
Dr. Lale Akgün stellt ihr neues Buch vor:
„Platz da! Hier kommen die aufgeklärten Muslime“