All Posts By

HSBB

FAZ 15.05.16 „Wie die Türkei mit der Religion ringt“

By | Türkei

Offiziell ist die Türkei laizistisch, faktisch hat sie jedoch den sunnitischen Islam zur Staatsreligion gemacht. Eine islamische Republik ist sie aber noch nicht – auch wenn das Präsident Erdogan gerne hätte. Die türkische Version des Laizismus hat zur Folge, dass die Türkei Glaubensfreiheit kennt, nicht aber Religionsfreiheit. Denn der Staat schränkt alle religiösen Aktivitäten außerhalb des sunnitischen Staatsislams ein. Kirchen…

Read More

Islamkennerin Susanne Schröter über Macht und Gefahren der Ditib (Wiesbadener Kurier 11.05.16)

By | Ditib

„Wie groß ist der Einfluss der türkischen Regierung auf Ditib? Es gibt einen finanziellen und einen ideologischen Einfluss, aber auch einen strukturell-personellen. Ditib ist eine hierarchische Organisation mit einer Zentrale in Köln. In allen Gremien dieser Organisation, etwa in den mächtigen Beiräten, spielt das türkische Religionsministerium eine maßgebliche Rolle. Es entsendet Mitglieder, und der jeweils amtierende Diyanet-Präsident ist auch Vorsitzender…

Read More

Imane in Deutschland: Im Namen Erdogans

By | Ditib

FAZ 02.05.16 Im Namen Erdogan „Welcher Islam in Deutschland gepredigt wird, steuert die türkische Religionsbehörde. Viele Imame, die nach Deutschland geschickt werden, können gar nicht anders, als eine regierungsnahe Agenda zu verfolgen“https://shrtm.nu/xLEs

Read More

Prediger des Präsidenten

By | Ditib, Türkei

Welt 24.04.16 Prediger des Präsidenten „Seit Erdogan an der Macht ist, sieht Herbert L.Müller, Leiter der Abteilung „Internationaler Extremismus“ beim Verfassungsschutz in Baden-Württemberg, ein „Rollback“ in den Ditib-Gemeinden. In Moscheen, deren Imame von Ankara ausgebildet, ausgewählt und bezahlt werden, wehe heute ein „anderer Wind“ als früher.“ https://shrtm.nu/aNEy

Read More

Welt 24.04.16 „Erdogan Prediger nähren Islamismus“

By | Ditib, Türkei

„15.05.2015:Eine Messehalle bei Karlsruhe. 14.000 Anhänger jubeln dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zu. „Fangen wir von Deutschland aus an, die neue Türkei aufzubauen?“, fragt er. „Ja!“, ruft die Menge. Für Erdogan sind die Türken mehr als das Staatsvolk der Türkei. Auch die Türken in Deutschland und Europa gehören dazu. Und was stiftet diese pantürkische Identität? Sprache plus Islam. In…

Read More

RP-online 27.02.16 „Ditib Erdogans Helfer in Deutschland“

By | Ditib, Türkei

„Ditib geht es darum, Einfluss auf die deutsche Politik zu nehmen und sich als Partner des deutschen Staats anzubieten. Das sichert Zugang zu Gremien und Einfluss auf den bekenntnisorientierten Religionsunterricht„, sagt Susanne Schröter, Ethnologin und Islamexpertin an der Goethe-Universität Frankfurt.“ „Selbst wenn die Ditib es wolle, sie könnte sich von der Türkei nicht losreißen. Ohne die immensen Finanzspritzen seitens der…

Read More

11.04.15 FAZ „Die islamische Gegenrevolution“

By | Türkei

Sein Weg in die Moderne folgt einem anderen Kurs: Mit Koranunterricht, Moscheebau, Alkoholverboten und Osmanen-Nostalgie untergräbt der türkische Staatspräsident Erdogan den Kemalismus. In der Türkei wächst bei den Säkularen die Sorge vor einer Islamisierung der Gesellschaft durch die kontinuierlich erstarkende „Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung“ (AKP) von Recep Tayyip Erdogan.“ https://shrtm.nu/k6ZZ

Read More

Türkei: Erdoğan macht Politik mit Bau von Moscheen

By | Türkei

DiePresse 19.02.2015 Türkei: Erdoğan macht Politik mit Bau von Moscheen „Die Staatsführung in Ankara lässt von Kasachstan bis Kuba Gotteshäuser errichten. Die Projekte dienen der Inszenierung der Türkei als selbstbewusste Regionalmacht und „einzige Hoffnung der Muslime in der Welt“ Doch für Erdoğan, der seine „neue Türkei“ als selbstbewusste Regionalmacht präsentieren will, gehören die Gotteshausprojekte zur Außenpolitik und zum Selbstverständnis als…

Read More

Deutschlandfunk 14.04.14 „Das Sprachrohr Ankaras“

By | Türkei

„Es gab keinen Zweifel. Die Erklärung, die die türkische Religionsbehörde Diyanet Ende März auf ihrer Website veröffentlichte, konnte nur ein Ziel haben: Kurz vor den wichtigen Kommunalwahlen sollten die Gläubigen auf den Kampf eingeschworen werden, in dem sich ihre Regierung zur Zeit befindet: Gestern noch der beste Freund Erdogans, ist der Prediger Fethullah Gülen zu dessen Erzfeind mutiert. Die angeblichen…

Read More

Wir leiden unter einer islamischen Diktatur

By | Türkei

Spiegel online 07.03.14  Wir leiden unter einer islamischen Diktatur „Glauben Sie an eine EU-Mitgliedschaft der Türkei? Livaneli: Anfangs tat Erdogan noch so, als würde er diese Hürde nehmen wollen. Allerdings habe ich immer den Verdacht gehegt, dass er die EU als Instrument nutzt, um heikle Dinge durchzusetzen, zum Beispiel um die Macht des Militärs zu beschneiden. Jetzt lässt Erdogan keine Gelegenheit…

Read More